...

TalentTage

Sportl. Veranstaltungen

Mai
01.05.2019 LLG Schwimmen / Frankfurt
04.05.2019 1. Spieltag Hessenliga Fußball ID / Büblingshausen
06.-07.05.2019 Fußballcamp / Wetzlar
08.05.2019 JtfP Schwimmen Landesentscheid
08.05.2019 Inklusiver Sportinfo Tag RINKA / Fulda
11.05.2019 Inklsuionstag / Fulda
15.05.2019 Gesundheitsspiele / Geisenheim
17.-19.05.2019 LLG Fußball ID / Wetzlar
18.05.2019 LLG Schwimmen Nachwuchs / Frankfurt
19.05.2019 HM Kegeln Classic / Wiesbaden
23.-24.05.2019 Landesgeschäftsführertagung / Hamburg
24.-25.05.2019 Vortreffen Jugend-Länder-Cup (TalentTag) / Wetzlar
26.05.2019 LLG RBB Junioren / Frankfurt
26.05.2019 Runter vom Sofa / Neu-Isenburg
26.05.2019 HBRS-4family-Cup Trifels / Frankfurt
29.05.2019 Sporttag an der Grundschule Bonifatius/RinkA / Fulda
30.05.2019 LLG-Perspektiv Showdown / Marburg

Buch: Inklusion in Sport und Spiel

Details

< Hessenliga Fußball-ID startet in die 5. Saison
Montag, 06.05.2019 15:57 Alter: 20 Days

Offene Deutsche Meisterschaften im Rollstuhltanzen - Mannhaften Cup 2019

Rollstuhlsportclub Frankfurt richtet wieder offene internationale Deutsche Meisterschaften im Rollstuhltanzen aus


 

Frankfurt – Die nun mehr liebgewordene Tradition, dass Rollstuhltänzer aus aller Welt in Frankfurt am Main beim ‚Mainhattencup‘ ihr Können miteinander messen, wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Die Abteilung Tanzen des Rollstuhlsportclubs Frankfurt am Main e.V. (RSC) wird gemeinsam mit dem Deutschen Rollstuhlsportverband e.V. (DRS) am 01. / 02. Juni 2019 die Deutschen Meisterschaften & den Deutschlandpokal im Rollstuhltanzen ausrichten. Die Veranstaltung wird wie im Vorjahr im Saalbau Griesheim stattfinden, in dem ca. 200 SportlerInnen aus dem In- und Ausland (u.a. Niederlande, Belgien, Polen) erwartet werden. Ferner freut sich der RSC darauf, auch zahlreiche Zuschauer aus Frankfurt und Umgebung sowie aus den Heimatländern der Sportler begrüßen zu dürfen.

Spannende Wettkämpfe wird es in folgenden Kategorien geben: Combi (ein Rollstuhlfahrer tanzt mit einem Fußgänger) bzw. Duo (zwei Rollstuhlfahrer tanzen zusammen). Die dargebotenen Tänze orientieren sich am Fußgänger-Tanzbereich, d.h. es wird die klassischen Standardtänze (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep) sowie die feurig-spritzigen Lateintänze (Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive) geben. Die Kategorien Freestyle Combi / Freestyle Single haben in den letzten Jahren bei den Sportlern für immer größere Anmeldungen gesorgt, da es den Sportlern hier erlaubt ist, ihre Musik frei zu wählen und so eine eigene, kreative Tanzdarstellung vorzuführen.

Für den RSC Frankfurt ist es nicht die erste Veranstaltung dieser Art. Bereits in den letzten Jahren hat er zum wiederholten Male die Deutsche Meisterschaft ausgerichtet. Bei Eintrittspreisen von EUR 10,00 (ermäßigt EUR 5,00) können sich die Zuschauer also auf eine Vielzahl an unterschiedlichen und spannenden Wettkämpfen freuen.

Weitere Informationen erhalten Sie über email: turnier(at)rollstuhlsport(dot)de oder facebook ‚Mainhattencup‘