...

TalentTage

Sportl. Veranstaltungen

Mai
01.05.2019 LLG Schwimmen / Frankfurt
04.05.2019 1. Spieltag Hessenliga Fußball ID / Büblingshausen
06.-07.05.2019 Fußballcamp / Wetzlar
08.05.2019 JtfP Schwimmen Landesentscheid
08.05.2019 Inklusiver Sportinfo Tag RINKA / Fulda
11.05.2019 Inklsuionstag / Fulda
15.05.2019 Gesundheitsspiele / Geisenheim
17.-19.05.2019 LLG Fußball ID / Wetzlar
18.05.2019 LLG Schwimmen Nachwuchs / Frankfurt
19.05.2019 HM Kegeln Classic / Wiesbaden
23.-24.05.2019 Landesgeschäftsführertagung / Hamburg
24.-25.05.2019 Vortreffen Jugend-Länder-Cup (TalentTag) / Wetzlar
26.05.2019 LLG RBB Junioren / Frankfurt
26.05.2019 Runter vom Sofa / Neu-Isenburg
26.05.2019 HBRS-4family-Cup Trifels / Frankfurt
29.05.2019 Sporttag an der Grundschule Bonifatius/RinkA / Fulda
30.05.2019 LLG-Perspektiv Showdown / Marburg

Buch: Inklusion in Sport und Spiel

Details

< Goalball Bundesliga: Traumstart für SSG Blista Marburg
Montag, 11.03.2013 09:02 Alter: 6 Years

Edelmetall auf der DM 2013


Das Team der Bogenabteilung des HBRS  e.V. mit den 9 Bogensportler/innen haben 6-mal

Edelmetall auf der Deutschen Meisterschaft Halle 2013 nach Hessen geholt.

Die Deutsche Meisterschaft wurde in Leverkusen in der Smidt Arena eine Rundsporthalle ausgetragen.

120 Bogensportler/innen aus ganz Deutschland stellten sich dem Wettkampf auf 36 Scheiben.

 

Das Team der Bogenabteilung war von anfang an hochmotiviert und wollte, wie im Wettkampf auch ersichtlich wurde, viel erreichen.

So gab es im Verlauf  in den einzelnen Klassen spannende Kämpfe zwischen den Kontrahenten/innen.

 

In der Damenklasse AB zwischen Astrid Dressler SV Ziereberg und Patricia Fechner vom  SG MoGoNo Leipzig ging es um Platz 2 und 3. Astrid Dressler vom SV Zierenberg setzte sich am Ende mit 499 Ringen durch und belegte den 2. Platz. 1. Platz ging an Elke Heins vom SSV Tarmstedt mit 522 Ringen.

 

In der Seniorenklasse AB kam es zwischen Dieter Köhn SV Gießen und Winfried Elias vom

BS Opladen zu einem spannenden Wettkampf. Hier erreichte Dieter Köhn SV Gießen den 4. Platz    

mit 519 Ringen.

 

In der Seniorenklasse Comp. AB lag die Entscheidung zwischen Ingolf Kastaun vom BSC Vellmar und Rüdiger Tomasini vom SKV Ravensburg um Platz 1 und 2. Auch hier konnte sich das Teammitglied der Hessen durchsetzen und belegte den 1. Platz mit 556 Ringen. Somit verwies Ingolf Kastaun den Ravensburger Rüdiger Tomasini mit 553 auf den zweiten Platz.

 

Die 4 Bogensportler/in Ayla Schäfer Jugendklasse AB vom SV Gießen, Jens Asbach Altersklasse Comp. AB vom SC „Roland“ 1909 Kleinlinden, Stefan Straub Schützenklasse S lagen schon zur Pause in Führung. Ihren Vorsprung bauten sie zum Teil in der 2. Runde noch aus, und konnten ihren Meister-titel sicher einfahren.

 

Ergebnisse in der Übersicht

 

Ayla Schäfer                Jugendklasse AB                     SV Gießen                452 R.   Deutsche Meisterin

Astrid Dressler            Damenklasse AB                      SV Zierenberg          499 R.   Vize Meisterin

Bärbel Siebmann         Damenklasse Comp. AB          B. Sport Verein        501 R.   5.  Platz

Monika Pitsch             Blankbogen AB                        SpSV Sand               256 R.   6.  Platz

Dieter Köhn                Seniorenklasse AB                    SV Gießen               519 R.    4.  Platz

Claus-Dieter Krüger   Seniorenklasse AB                    SV Gießen               465 R.   11. Platz

Jens Asbach                Altersklasse Comp.AB             SCR  Kleinlinden     580 R.   Deutsche Meister

Stefan Straub              Schützenklasse Comp. ST, W   BSC Fulda               565 R.    Deutsche Meister

Ingolf Kastaun            Altersklasse Comp.AB              BSC Vellmar           556 R.   Deutsche Meister

Detlef Haaß                Altersklasse Comp.ST, W         BS Fürth                   561 R.   Deutsche Meister