...

HBRS Sportfreizeit

Sportl. Veranstaltungen

März / April
alle HBRS-Wettkämpfe und HBRS-Trainingsmaßnahmen
sind zunächst bis 19.04.2020 abgesagt

Buch: Inklusion in Sport und Spiel

Details

< Drei Sehbehinderte Judoka bestehen erfolgreich die Prüfung zum Schwarzgurt
Dienstag, 27.08.2019 20:56 Alter: 224 Days

14. Goalball Lady-Cup 2019 in Fulda - AUSSCHREIBUNG

Anmeldeschluss ist der 14. Oktober 2019


Am 23. November findet in Fulda der 14. Lady-Cup im Goalball statt. Der Hessische Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband richtet das Turnier gemeinsam mit der Damen-Nationalmannschaft im Goalball aus. 

Der Wettkampf beginnt um 9:30 Uhr in der Marquardschule, Marquardstr. 19-21, 36039 Fulda.

Anmeldeschluss ist der 14. Oktober 2019

Meldungen gehen bitte an: 

HBRS

Postfach 2452

36014 Fulda oder per email an:

Prokein@hbrs.de

Dabei sind die Meldungen übersichtlich auf Meldelisten Vereins- / Einrichtungsweise einzureichen. 

Die Stargebühren sind geschlossen durch die jeweiligen Vereine / Einrichtung / Einzelperson auf das Konto des HBRS unter dem Stichwort „Lady Cup Goalball + Einzel- / Vereins- / Einrichtungsname“ bis zum 21.10.19 einzuzahlen.

Kontoinhaber: HBRS e.V.

IBAN : DE 86 5306 0180 0008 0039 20

BIC : GENODE51FUL

Bei : VR Genossenschaftsbank Fulda

€ 50,- pro Person

In den 50, - Euro sind 2 Übernachtungen incl. Frühstück, sowie die Verpflegung in der Sporthalle enthalten – Verpflegung am Freitag Abend ist nicht enthalten.

Personen, die am gleichen Tag an- und abreisen, überweisen bitte 5,- Euro pro Person auf das o.g. Konto.

Die maximale Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 Personen begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Eingänge von den Meldungen. Für Einzelspieler ohne Vereinszugehörigkeit besteht kein Versicherungsschutz. Bei Abmeldung 1 Woche vor dem Turnier wird die Gebühr nicht zurückerstattet.

Weitere Infos wie Ausschreibung oder die Meldeliste entnehmen Sie bitte den angehängten Dateien.