...

HBRS Sportfreizeit

Sportl. Veranstaltungen

Februrar/März
28.02.-01.03.2020 Bundeslehrgang ID-Judo / Hennef
28.02.-01.03.2020 LLG Para TT Grenzau / Grenzau
06.-08.03.2020 LLG Hessenauswahl Fuba ID / Wetzlar
06.-08.03.2020 LLG Para TT / Grenzau
10.03.2020 Runder Tisch Inklusion / Frankfurt
11.03.2020 zentrales Landesfinale JtfO/JtfP 50 Jahre / Frankfurt
14.-15.03.2020 LLG Showdown
15.03.2020 LLG RBB Junioren / Frankfurt
20.-22.03.2020 LLG Hessenauswahl Fuba ID / Grünberg
20.-22.03.2020 DJM Para TT / Hannover
21.03.2020 Bezirksmeisterschaft Bosseln Bezirk VIII / Fulda
21.-22.03.2020 LLG Hessenauswahl Fuba CP / Grünberg
21.03.2020 Sporthotel Grünberg Cup Fuba CP / Grünberg
20.-22.03.2020 LLG Nachwuchs Goalball / Marburg
22.-28.03.2020 DBS Bundesseniorensportfest / Zinnowitz (MV)
27.03.2020 LLG Hessenauswahl Fuba ID / Frankfurt
27.-29.03.2020 LLG Schwimmen / Frankfurt
29.03.2020 LLG RBB Junioren / Frankfurt

Buch: Inklusion in Sport und Spiel

Details

< Anmeldeschluss für TalentTag in Fulda verlängert!
Dienstag, 09.07.2019 19:19 Alter: 233 Days

real Wetzlar verlängert Partnerschaft mit HBRS Abteilung Fußball

real Wetzlar & HBRS Abteilung Fußball - ein starkes Team!



„Wir sind ein super Team!“ sagte Geschäftsleiter Michael Latzke von real Wetzlar und setzte seine Unterschrift unter die Vertragsverlängerung.


Bereits seit 2 Jahren ist real Wetzlar ein starker und zuverlässiger Partner der Abteilung Fußball des HBRS (Hessischer Behinderten- u. Rehabilitations-Sportverband e.V.) und wird es auch in Zukunft bleiben.
Nicht nur finanziell, sondern auch zusätzlich mit Verpflegung wie Obst, Getränken und Snacks für die Leistungslehrgänge und Turniere steht real Wetzlar den Jungs des amtierenden Deutschen Meisters zur Seite.


Die Abteilung Fußball vom HBRS hat schon einige Aktionstage bei real Wetzlar mit u.a. Torwandschießen, Autogrammstunden mit Stepi & Nia Künzer oder dem Glücksrad begleitet.


„Es ist eine super Sache mit viel Vertrauen auf beiden Seiten. Ohne die Unterstützung unserer Partner wie z.B. die von real Wetzlar wäre die ganze professionelle Arbeit in dieser Form nicht machbar. Das es sich lohnt uns zu unterstützen, haben wir auf sportlicher Ebene gezeigt und erstmals die Deutsche Meisterschaft im Fußball-ID nach Hessen geholt. Ich freue mich, dass wir auch in Zukunft auf real Wetzlar bauen können und werden in Zukunft noch viel Spaß zusammen haben.“ freute sich Michael Trippel (HBRS Sportkoordinator/ Abteilungsleiter Fußball) über die Vertragsverlängerung.


Michael Latzke (real Wetzlar Geschäftsleiter) sagte: „„Das Ganze ist jetzt schon nach so kurzer Zeit eine wunderbare Beziehung geworden. Wir konnten uns vor 2 Jahren noch nicht vorstellen, mit was für einem Engagement der HBRS arbeitet. Das alles hat sich zu einer hervorragenden Partnerschaft entwickelt.
Dafür möchten wir uns bedanken und den Jungs weiterhin so einen Erfolg wie in diesem Jahr wünschen.“


real Wetzlar & HBRS Abteilung Fußball - ein starkes Team!